Aktenvernichtung ist Vertrauenssache!

Sie erhalten bei uns alle erforderlichen Leistungen für die Vernichtung Ihrer Akten und Datenträgervernichtung aus einer Hand: Von der Sammlung in verschlossenen Sicherheitsbehältern über die Aktenvernichtung vor Ort oder den Transport mit Spezialfahrzeugen bis zur Vernichtung in sicht- und zutrittsgeschützten Entsorgungsanlagen.

Im heutigen Geschäftsleben erlangt der Schutz personenbezogener Daten sowie betrieblicher Dokumente und Informationen einen immer höheren Stellenwert. Neben den gesetzlichen Vorgaben des BDSG zur Aktenvernichtung gilt es, Unterlagen, die sensible Informationen enthalten, wie ausgedruckte Mails, Listen, Rechnungen etc. vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Viele dieser Unterlagen landen, meist aus Unkenntnis, in den Papierkörben der Mitarbeiter. Schließen Sie diese Lücke und lassen Sie Ihre kompletten Papierkorbabfälle über zugriffssichere Sicherheitsbehälter der Langener Akten- und Datenträgervernichtung GmbH sammeln und vernichten.

 

Die Langener Akten- Datenträgervernichtung GmbH ist Ihr bundesweiter und kompetenter Partner für die stationäre Aktenvernichtung und Datenträgervernichtung sowie die mobile Aktenvernichtung und Datenträgervernichtung. Wir helfen Ihnen, mit individuellen Konzepten Kosten einzusparen und gleichzeitig alle gesetzlichen Bestimmungen zu erfüllen.

Hierfür stellen wir Alu-Sicherheitsbehälter in verschiedenen Größen, je nach Papiervolumen, in der erforderlichen Anzahl zur Verfügung. Die Abholung der Behälter erfolgt mit speziell gesicherten geschlossenen LKW durch unsere geschulten Mitarbeiter.  Diese sind nach dem BDSG schriftlich zur Geheimhaltung verpflichtet worden. Die Entladung und Entleerung der Behälter erfolgt direkt an der Schredderanlage in einer abgeschlossenen Halle, die selbstverständlich videoüberwacht und alarmgesichert ist.

 

Die Akten werden arbeitstäglich gem. DIN 66399 – TÜV zertifiziert – vernichtet. Über die Vernichtung Ihrer Unterlagen erhalten Sie von uns ein Vernichtungsprotokoll/Vernichtungsbestätigung. Die geschredderten Akten werden über eine Papierfabrik dem Wirtschaftkreislauf wieder zugeführt.  Somit wird auch dem Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) Genüge getan.

 

 

Einmalige Aktenvernichtung (Schreddern)

  • Ideal für Kunden, die nur eine einmalige Vernichtung benötigen (Papier, Archiv, usw.)
  • Vernichtungserklärung nach Abschluss der Dienstleistung
  • Wiederverwertung des gesamten geschredderten Papiers

Regelmäßig geplante Aktenvernichtung und Abholung vor Ort

  • Unsere Sicherheitsbehälter sind in zahlreichen Größen verfügbar
  • Sicherheit rund um die Uhr für Ihre gedruckten Informationen, vertraulichen Dokumente, archivierten Unterlagen
  • Vernichtungserklärung nach Abschluss jeder Dienstleistung
  • Wiederverwertung des gesamten geschredderten Papiers

 

Wir legen Wert auf gesicherte Prozesse und Vernichtungsanlagen. Unsere Qualitätssicherung unterliegt ständiger externer Überwachung. In jeder Phase sind Kontrolle und Transparenz Trumpf – von A wie Abholung bis Z wie Zerkleinerung.

 

Prozess-Sicherheit

Bereitstellung von Sicherheitsbehältern
Protokollierte Datenübernahme
Transport in speziell gesicherten L.A.D. Fahrzeugen
Betriebsgelände und Vernichtungsbereich sind optisch, akustisch und elektronisch gesichert
Zertifizierte Vernichtung nach höchsten Sicherheitsstandards entsprechend der DIN 66399 und über das BDSG hinaus
Qualitätssicherung
Austausch oder Abholung der Behälter durch L.A.D. Mitarbeiter, die auf §5 des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet sind
Zertifizierung gemäß Entsorgungsfachbetriebeverordnung