Entsorgung von PC-Schrott, E-Schrott und Festplattenvernichtung

Viele Unternehmen lassen vor der Entsorgung von PCs die Festplatten nach dem Löschen bzw. Überschreiben durch gut bezahlte IT-Mitarbeiter ausbauen, um diese separat zu entsorgen. Dies verursacht nicht nur unnötige Kosten, sondern bietet auch keinen 100%igen Schutz.

Zum einen sind sogar gelöschte Festplatten in Abhängigkeit vom gewählten Löschverfahren mit mehr oder weniger Aufwand wieder auslesbar. Zum anderen werden beim Ausbauen schon mal Festplatten übersehen und verbleiben im PC, um dann später möglicherweise bei Online Aktionen angeboten zu werden.

Nur das Zerstören durch den Schreddervorgang sorgt für eine irreversible Vernichtung der Daten. Wir holen bei Ihnen den kompletten PC ab und schreddern diesen komplett in unserer gesicherten Anlage.

 

 

Einmalige PC-Schrott und E-Schrott Vernichtung (Schreddern)

  • Ideal für Kunden, die nur eine einmalige Vernichtung benötigen
  • Vernichtungserklärung nach Abschluss der Dienstleistung

Regelmäßig geplante PC-Schrott und E-Schrott Vernichtung und Abholung vor Ort oder Anlieferung durch Sie

  • Unsere Sicherheitsbehälter sind in zahlreichen Größen verfügbar
  • Vernichtungserklärung nach Abschluss jeder Dienstleistung

 

Wir legen Wert auf gesicherte Prozesse und Vernichtungsanlagen. Unsere Qualitätssicherung unterliegt ständiger externer Überwachung. In jeder Phase sind Kontrolle und Transparenz Trumpf – von A wie Abholung bis Z wie Zerkleinerung.

 

Prozess-Sicherheit

Bereitstellung von Sicherheitsbehältern
Protokollierte Datenübernahme
Transport in speziell gesicherten L.A.D. Fahrzeugen
Betriebsgelände und Vernichtungsbereich sind optisch, akustisch und elektronisch gesichert
Zertifizierte Vernichtung nach höchsten Sicherheitsstandards entsprechend der DIN 66399 und über das BDSG hinaus
Qualitätssicherung
Austausch oder Abholung der Behälter durch L.A.D. Mitarbeiter, die auf §5 des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet sind
Zertifizierung gemäß Entsorgungsfachbetriebeverordnung